Schoko Käsekuchen mit Blaubeeren Titelbild
Schoko Käsekuchen mit Blaubeeren – ein traumhaftes Rezept
07/10/2017

Schokokuchen mit flüssigem Kern – einfaches Rezept

Schokokuchen mit flüssigem Kern auf Teller
Ein Schokokuchen ist ja schon etwas Köstliches, aber mit flüssigem Kern schmeckt er noch um einiges besser.

Das nachfolgende Rezept ist super einfach zu machen und eignet sich dank der Portionierung perfekt für Gäste. Am liebsten servieren wir den Schokokuchen mit flüssigem Kern mit einer Kugel Vanilleeis. Die Kombination aus Vanille und Schoko, sowie kalt und heiß ist einfach traumhaft.

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Schwierigkeitsgrad: mittel

Schokokuchen mit flüssigem Kern - Zutaten:

250g Zartbittekuvertüre oder -schokolade

120g weiche Butter

3 Eier

80g Weizen- oder Dinkelmehl

80g Zucker
Backbuch neuer Banner

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Die Butter mit dem Zucker verrühren bis eine cremige Masse entsteht. Danach die Eier einrühren.

2. Die Schokolade vorsichtig mit Hilfe eines Wasserbades schmelzen. Etwas erkalten lassen, damit die Eier nicht stocken und dann gemeinsam mit dem Mehl in die Masse einrühren.

3. Die Masse in geeignete, gefettete Förmchen füllen und für ca. 12-15 Minuten backen. Der Kern sollte erhitzt, aber trotzdem noch weich / flüssig sein. Abkühlen lassen (Vorsicht heiß!) und dann auf einen Teller stürzen oder direkt aus der Form essen.

Hilfreiche Tipps zur Zubereitung des Schokokuchen mit flüssigem Kern

Dazu passen Himbeeren, Blaubeeren, Erdbeeren oder eine Kugel Vanilleeis.

Die Masse für die Schokokuchen mit flüssigem Kern kann auch schon einige Stunden davor vorbereitet werden.

Wer möchte, kann auch noch ein paar weiße Schokosplitter hinzugeben. Das sorgt für das gewisse Extra und schmeckt köstlich.

Hol dir jetzt unser offizielles Backbuch mit vielen leckeren Rezepten:


Lovely Baking Backbuch über 40 Rezepte


[mailmunch-form id="541668"]
5 Shares